Bunte Bio-Brotbox-Show in Uelzen

Wer voller Energie durch den Tag gehen will, der sollte gut gefrühstückt habe. So wie die Erstklässler der Hermann-Löns-Schule in Uelzen, die heute ihr Brotboxen von den Unterstützern der Aktion überreicht bekamen. Umrahmt wurde die Übergabe durch ein buntes Programm, voller Musik, Spiel und Spaß. Der Musiker Matthias Meyer-Göllner begrüßte die frisch gebackenen Schüler mit peppigen Kinderliedern zur „Bio-Brotbox-Show“, in der unter anderem auch die diesjährige Schirmherrin Susanna Laschütza auftrat und aus ihrem Buch „Schlemihl und Schneck“ vorlas.

Dass es sich mit einem gesunden und ausgewogenen Frühstück im Bauch bessert lernen lässt, davon konnten sich die Erstklässler der Hermann-Löns-Schule heute selbst überzeugen. Die bundesweite Bio-Brotbox-Aktion, soll die Kinder aber nicht nur an das Frühstücken allgemein heranführen, sondern steht auch für eine ökologische Lebensmittelwirtschaft und einen gesunden Lebensstil. Dazu gehört auch Sport - so haben die Schüler gemeinsam mit Matthias Meyer-Göllner den „Brotboxen-Song“ gesungen und dazu mithilfe ihrer mittlerweile geleerten Brotdosen gymnastische Übungen gemacht.Seit acht Jahren unterstützt die Bohlsener Mühle die Gemeinschaftsaktion nicht nur durch das Beisteuern von Produkten, sondern auch durch ihr Engagement bei der Vor- und Nachbereitung.