Mitarbeiterinnen & Mitarbeiter

Mit mehr als 270 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sind wir ein wichtiger Arbeitgeber in unserer Region. Unsere Vision ist es hochwertige Arbeitsplätze im ländlichen Raum zu erhalten und zu schaffen. Deshalb legen wir großen Wert darauf ein werteorientierter, attraktiver und wertschätzender Arbeitgeber zu sein. Eine offene Firmenkultur soll eine wertschätzende, verantwortungs- und vertrauensvolle Zusammenarbeit möglich machen. Als transformatives Nachhaltigkeitsunternehmen sind wir aber auch daran interessiert, unsere Mitarbeitenden so zu entwickeln und einzustellen, dass sie alle unseren Beitrag zur Nachhaltigen Entwicklung nach innen und außen positiv beeinflussen können.

Gesunde Mitarbeiterinnen & Mitarbeiter

Wir bieten unseren Mitarbeitenden mehrere Möglichkeiten an, fit und gesund zu sein, zu bleiben und zu werden. Dazu gehören das JobRad-Leasing für den Arbeitsweg mit dem Fahrrad, ein „Ackerhelden“-Acker auf dem Betriebsgelände, um selbst Bio-Gemüse anzubauen oder unsere 100%-Bio-Kantine, in der unsere Mitarbeitenden vielfältiges und leckeres Mittagsessen zu erschwinglichen Preisen bekommen. Und auch einen Zuschuss zu Sportvereinsgebühren oder Sportstudiomitgliedschaften bekommen unsere Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen.
Für die eigene Ernährung gibt es außerdem bis zu 40% Rabatt im Mühlenladen in Bohlsen und die ÖkoRegio-Card mit der es Rabatte bei Öko-Unternehmen in der Region gibt.

Chancengleichheit & Faire Bezahlung

Wir beschäftigen generell in Vollzeit. Aber auch wir wissen: Manchmal gibt es wichtigere Dinge im Leben, die Zeit brauchen. Deshalb erarbeiten wir in solchen Fällen individuelle Arbeitszeitlösungen.
Um jungen Müttern und Vätern den Wiedereinstieg ins Berufsleben so einfach wie möglich zu machen, unterstützen wir sie mit einem Zuschuss zum Krippenbeitrag von 100€.
Natur- und Arbeitsplatznahe Kinderbetreuung haben sich unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gewünscht. Nun arbeiten wir an der Umsetzung: Bald sollen die ersten Kinder in unserer eigenen Betriebs-KiTa betreut werden.

Frauen & Männer

Die Gleichberechtigung der Geschlechter ist bei uns täglich gelebte Selbstverständlichkeit. Auch wenn in unseren handwerklichen Berufen noch eine größere Zahl Männer als Frauen arbeiten, so sind wir doch stolz beispielsweise in dem typischen Männerberuf „Müller“ eine Müllerin ausbilden zu dürfen. Insgesamt arbeiten bei uns 41% Frauen und 59% Männer.

Überstunden

Natürlich werden alle Überstunden über ein Zeiterfassungssystem dokumentiert und sind vom Unternehmen begrenzt. Diese werden entweder ausbezahlt oder durch Freizeit ausgeglichen. 2019 konnten unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter so mehr als 3000 Überstunden abbauen.

Ausgeglichene Entlohung

Besonderen Wert legen wir darauf, dass die Spreizung zwischen den Gehältern möglichst gering ist. Die Geschäftsführung verdient zurzeit das ca 7-fache eines Mitarbeiters oder einer Mitarbeiterin der niedrigsten Lohnstufe.

Neue Mitarbeitende

Neue Kolleginnen und Kollegen starten mit einer Führung durch das Unternehmen und einem Kennenlernen des gesamten Teams. In den kommenden Monaten folgt dann eine umfangreiche Einarbeitung in allen relevanten Bereichen. Ein Lotse steht ihnen dabei für die kleinen und großen Fragen zur Seite.

Mindestlohn

Auch unser Mindestlohn liegt bereits heute 12% über dem gesetzlichen Mindestlohn. Doch das ist aus unserer Sicht kein auskömmlicher Lohn. Deshalb haben wir uns für 2021 das Ziel gesetzt, die niedrigsten Lohnstufen auf mindesten 12,50€ pro Stunde und damit auf mehr als 30% über dem gesetzlichen Mindestlohn anzuheben.