Melde Dich zum Newsletter an und spare 10%!*
Ab 30 Euro Versandkostenfrei!*

Regionalität durch kurze Lieferwege.

Wir holen Quinoa in die Region

Zusammen mit unseren Partner-Landwirtinnen und Landwirten entwickeln wir stetig neue Konzepte für die Fruchtfolge, für unsere Landwirte und für das Klima. Der Anbau von Quinoa in Deutschland ist neu und lässt sich gut in die Fruchtfolge auf dem Feld integrieren. So verkürzen wir die Lieferwege unserer Mahlzeiten und kochen jetzt besonders gerne Quinoa-Rezepte.


Erfahre alles über Uns


Pseudo? Getreide!

Quinoa ist ein Pseudogetreide

Quinoa aus Deuschtland
Quinoa-Körner

Wir machen Regionale Produkte

Seit einigen Jahren erfreut sich das „Korn der Inkas“ wachsender Beliebtheit. Spätestens seit UN-Generalsekretär Ban Ki Moon 2013 zum „internationalen Jahr der Quinoa“ ausrief, kennt nahezu jeder das „Superfood“. Seit Jahren bauen nun vier Bioland Landwirte in Norddeutschland gemeinsam mit einem Saatgutexperten von Quinoa Deutschland Activoland mit großem Engagement, Fachwissen und Experimentierfreude Quinoa für uns an.

Gut zu wissen!

Quinoa stammt aus Südamerika, gehört zu den Gänsefussgewächsen und hat in der Regal sehr lange Transportwege. Doch die Quinoa-Pflanze wächst auch in unserer Region hervorragend. Das ist für uns ein guter Grund, sie hier zu uns auf die Felder zu holen und in die Fruchtfolgen zu integrieren, um die das Pseudogetreide zu einem regionalen Produkt zu machen.

Warum machen wir das?

Viele Getreide und Hülsenfrüchte sind im Laufe der Jahrzehnte aus unserer Fruchtfolge verschwunden. Vergessene Getreide und nicht lohnenswerter Anbau ließen viele Pflanzen aus Deutschland ins Ausland abwandern oder ganz verschwinden.

Als Bio-Pionier sind wir Teil der Transformation hin zu einer nachhaltigen Landwirtschaft und Lebensmittelproduktion. Ein wesentlicher Aspekt, um dem Klimawandel entgegenzuwirken und gleichzeitig eine höhere Resilienz zu erzielen ist die Förderung von Regionalität und dem biologischem Anbau von Bio-Lebensmitteln.   


Rezepte mit Quinoa

Quinoa ist so vielseitig in der Verwendung. Ob Quinoa in Bowls, im Porridge, im Salat, in Pfannengerichten oder als Burgerpatties. So vielseitig und vor allem einfach einsetzbar ist kaum ein Lebensmittel. Die Zubereitung ist denkbar einfach: Quinoa in einem Sieb gründlich abwaschen unter fließendem Wasser, mit doppelter Menge Wasser und einer Prise Salz 15 Minuten glasig kochen. Rezeptideen für und mit Quinoa findest du 

Was bedeutet Nachhaltigkeit für uns?

Für uns ist klar: Es geht nur ökologisch!

Dazu gehören aber auch Partnerschaft auf Augenhöhe, eine angemessene Bezahlung und die Einhaltung hoher Sozialstandards entlang der gesamten Wertschöpfungskette.

Mehr dazu im Nachhaltigkeitsbericht

Richtlinien für nachhaltige Getreideerzeugnisse