Melde Dich zum Newsletter an und spare 10%!*
Ab 30 Euro Versandkostenfrei!*

Bulgur

500 g

Menge Stückpreis Grundpreis
Bis 5
2,49 €*
4,98 €* / 1 kg
Ab 6
2,24 €*
2,49 €* (10.04% gespart)
4,48 €* / 1 kg

Sofort verfügbar, Lieferzeit 2-5 Tage

Produktnummer: 27259

Bulgur ist ein Hartweizenerzeugnis und eignet sich als willkommene Abwechslung für Beilagen oder einen herzhaften Bulgursalat. Mit vielen Kräutern und frischen Zutaten entstehen sättigende Salate.

Wie du Bulgur richtig kochst:

Den Bulgur mit der doppelten Menge Wasser in einen Topf geben, aufkochen und circa drei Minuten weiter köcheln. Bei Bedarf leicht salzen und weitere zehn bis fünfzehn Minuten quellen lassen. Danach wie gewünscht mit Kräutern und weiteren Zutaten verfeinern. Wann ist Bulgur fertig? Der Bulgur ist fertig, sobald er eine weiche Konsistenz annimmt und nicht mehr körnig ist.

BULGUR* (HARTWEIZENgrütze*).
enthält folgende allergene Zutaten: Gluten
Allergiehinweise
Gluten enthalten
Milch Spuren möglich
Schalenfrüchte Spuren möglich
Sellerie Spuren möglich
Sesam Spuren möglich
Soja Spuren möglich
Dinkel Spuren möglich
Gerste Spuren möglich
Hafer Spuren möglich
Kamut Spuren möglich
Roggen Spuren möglich
Weizen enthalten
Cashewnuss Spuren möglich
Haselnuss Spuren möglich
Mandeln Spuren möglich
Kuhmilcheiweiß Spuren möglich
Laktose Spuren möglich
Milcheiweiß Spuren möglich
Fruktose Spuren möglich
Kakao Spuren möglich
Koriander Spuren möglich
Mais Spuren möglich
Pfeffer Spuren möglich
Umbelliferae Spuren möglich
Zimt Spuren möglich
Nährwerte & Analyseergebnisse bezogen auf 100 g
Energie kJ / kcal 1458 kJ / 345 kcal
Fett 1,8
davon gesättigte Fettsäuren 0,3
Kohlenhydrate 65,0
davon Zucker 2,4
Ballaststoffe 10,5
Eiweiß 11,9
Ermittlung der Nährwerte durch Berechnung
Salz 0,02
Qualität
Bio-Erzeugnis ja
Staatliche Siegel EU Bio-Logo
Länderzusatz des EU-Logos EU Landwirtschaft
Öko-Kontrollstelle DE-ÖKO-001

Weitere Produkte dieser Linie

Couscous
Couscous ist vielseitig einsetzbar, er schmeckt sowohl warm als Beilage zu Gemüse und Currys als auch kalt in einem leckeren Salat.Die Zubereitung von Couscous ist einfach und schnell:Einfach in ein hitzebeständiges Gefäß geben und mit kochendem Wasser übergießen, dann ca. 5 Minuten abgedeckt stehen und quellen lassen. Nach belieben würzen oder salzen. Fertig!
Grünkernschrot
Grünkernschrot für Rezepte mit GrünkernGrünkernschrot ist geschroteter beziehungsweise granulierter Grünkern und schmeckt hervorragend in vielen Rezepten. Die wohl beliebtesten Rezepte mit Grünkernschrot sind die Grünkern Bolognese, Chili con Grünkern oder auch Grünkernbratlinge für Burger. Dabei ist Grünkernschrot kein Fleischersatz, sondern macht Fleisch überflüssig im Gericht. Der Geschmack ist natürlich, würzig und ausgeglichen. Die Konsistenz ist bei entsprechender Zubereitung weder matschig, noch körnig. Was ist Grünkernschrot?Grünkern ist Dinkel, der vor dem Ausreifen geerntet und anschließend über Buchenholz gedarrt und so auch getrocknet wird. Durch das Räuchern erhält der Grünkern seinen rauchigen Geschmack. Der Bio-Grünkern und natürlich auch das daraus gewonnene Getreideschrot ist ein Produkt ohne Konservierungsstoffe.Wenn Sie auf der Suche nach einer köstlichen Alternative zu herkömmlichem Getreide sind, dann ist unser Grünkern die perfekte Wahl. Leckere Rezepte mit Grünkern, wie zum Beispiel die Grünkernbolognese finden Sie in unserer Kategorie Rezepte.Zubereitung Grünkernschrot:200 g Grünkernschrot in einem Topf mit Deckel mit 600 ml kochendem Wasser, etwas Salz und einem TL Öl ca. 30-40 Minuten garen bis die Körner quellen. Je nach Rezept bringt das Röstern des Schrotes in der Pfanne ohne Öl, zusätzliches Aroma ins Gericht.Rezeptidee mit Grünkernschrot:Grünkern Bolognese
Buchweizengrütze
BuchweizengrützeEntdecke die pure Vielfalt der Buchweizengrütze – als eine Ergänzung für eine abwechslungsreiche Ernährung. Buchweizen kann roh im Müsli oder auch gekocht gegessen werden. Bei der Zubereitung gilt, je nach Rezept: Buchweizen in entsprechender Flüssigkeit kurz aufkochen und circa zehn Minuten quellen lassen und schon ist die Grütze verzehrfertig.Unsere Bio Buchweizengrütze wird aus biologischem Anbau gewonnen und überzeugt mit höchster Bio-Qualität. Buchweizen, obwohl oft als Getreide betrachtet, gehört botanisch gesehen zu den Knöterichgewächsen und ist kein Getreide, sondern ein Pseudogetreide.Die Buchweizengrütze besticht durch seine vielseitigen Verwendungsmöglichkeiten in vielen Gerichten. Ob als Grundlage für herzhafte Pfannengerichte, als Beilage zu Gemüse oder als Zutat in Suppen – deiner Kreativität sind mit Buchweizengrütze keine Grenzen gesetzt. Buchweizengrütze wird schnell zum Basis-Produkt in der Küche, wenn du die Möglichkeiten erst mal entdeckt hast. Die leicht nussige Note der Buchweizengrütze verleiht Gerichten eine besondere Geschmacksnuance.
Vollkorn Quinoa
Gute Ernährung ist bunt und Quinoa ein besonderer, zusätzlicher Farbtupfer. Die perlenförmigen, winzigen, hellgelben bis braunen Körner schmecken leicht nussig, sind eine wertvolle Proteinquelle und enthalten alle für den Menschen essentiellen Aminosäuren. Bemerkenswert ist dabei der Gehalt an Lysin, das sonst meist in Fleisch enthalten ist. Dazu ist die Quinoa eine Ballaststoffquelle und mit wertvollen Mineralstoffen, Fettsäuren und Vitaminen ausgestattet.Zubereitung: Unter fließendem Wasser gründlich in einem feinmaschigen Sieb waschen und dann in einem Topf mit Deckel, einer Prise Salz und der doppelten Menge Wasser ca. 15 Minuten kochen.