Mehl

Unser Mehl? Eine unserer Kernkompetenzen. Unsere Wassermühle ist nämlich eine sehr besondere Vertreterin Ihrer Art: Auf Vielfalt ausgelegt, mit Walzstühlen sogar noch aus den 30ern und mit sehr genau arbeitenden, detailverliebten  Müllern – so geht Qualität.

Ölsaaten

Von feinen Knusperkernen, über Kürbiskerne, Leinsaat, Mohn und Sesam und Sonnenblumenkerne – für die besondere Note und für eine Extraportion Nährstoffe – hier gibt es viel zum Knabbern und Knuspern, zum Verfeinern und Akzentuieren.

Flocken

Flocken rocken - nicht nur am Frühstückstisch! Denn auch nach dem Frühstück sind sie ein super Hilfsmittel in der Küche Für Bratlinge, zum Andicken, zum Rösten, für die Suppe und natürlich zum Backen! Und es lohnt sich, über die Haferflocke hinauszugehen. Zum Beispiel schon mal Einkornflocken probiert?

Hülsenfrüchte

Hülsenfrüchte wie Erbsen, Bohnen, Linsen und Sojabohnen bringen ordentlich Nährstoffe mit, sind kalorienarm und enthalten viel Eiweiß. Ob als gut gewürzte Beilage, Bestandteil von Eintopfgerichten und als Basis für Salate!

Getreide- und Pseudogetreide

700 Jahre Müllerei-Tradition verbinden uns mit der Region, aus der wir von rund 200 Landwirten mit heimischem Getreide versorgt werden. Unser Getreide, darunter alte Arten wie Dinkel und Einkorn, wird streng nach Bioland-Richtlinien angebaut. Für mehr Vielfalt auf dem Acker.

Beilagen und Salate

Getreide & Co. kann mehr als nur Brot! Leichte Salate, sättigende Beilagen und mit ordentlich Gewürzen, Kräutern und Saucen kann Getreide und Pseudogetreide auch richtig raffiniert! Eine Buddha Bowl ohne Quinoa, Amaranth oder auch Koch-Dinkel? Geht doch gar nicht!